Mitmachen

Ihr habt keine Lust die soziale Ungerechtigkeit im Bildungswesen einfach so hinzunehmen? Oder euch stört ein ganz konkreter Punkt an unserer Universität? Dann engagiert euch in der Juso-Hochschulgruppe Kassel & Witzenhausen und ändert das! Denn nur wer versucht etwas zu verändern, kann auch wirklich etwas erreichen.

Die Mitarbeit in unserer Hochschulgruppe ist nicht mit Formalitäten oder gar Mitgliedsbeiträgen verbunden. Alle, die sich für eine soziale und demokratische Hochschule einsetzen möchten, sind bei uns herzlich willkommen. Wir treffen unsere Entscheidungen bei unseren basisdemokratischen Hochschulgruppentreffen. Die aktuellen Termine der Hochschulgruppentreffen findest du rechts bei den Terminen. Wir treffen uns grundsätzlich immer auf dem Campus Holländischer-Platz. Der genaue Raum wird meist ein paar Tage vorher auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben. Wir würden uns freuen, euch bald schon in unserer Runde begrüßen zu dürfen.

Wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann tragt euch direkt in unseren Newsletter ein. Über den Newsletter erhaltet ihr Einladungen zu den eben angesprochenen Hochschulgruppen-Treffen und zu allen weiteren Aktionen.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit bei uns melden. Nutze dazu den Bereich „Kontakt“ auf dieser Webseite.